Zagorje – Märchenland in Kroatien

Wir haben mit dem Webauftritt Kroatien.Reisen einen wunderbaren Namen und suchen Inhalte. Die Bemühungen verlaufen fruchtlos. Auf den Messen haben wir kaum Gesprächspartner, die Anfragen für eine Pressereise werden nicht gutgeheissen und die Tourismusverantwortlichen sind anscheinend persönlich nicht interessiert. Nachdem wir gerne Reisen und gleichzeitig ein knappes Budget haben, so planen wir erst einmal nach Zagreb zu fahren, dort Gespräche zu suchen und anschliessend das nahegelegene Zagorje.

In dieser Region hoffen auf Touristiker, vielleicht ein Gastronom, ein Politiker, ein Hotelier oder eine Privatperson, jemand, der unsere Initiative unterstützt. Das Geld für eine gute Unterkunft fehlt. Die Einstellung, wir machen das für uns, stimmt bedingt. Ja, das tun wir, nur damit verdienen wir kein Geld. Warum sollen wir investieren und die anderen sofort profitieren.

Auf die Reise sind wir gespannt. Die Reise hat uns viele Eindrücke beschert. Wir konnten günstig in einer Pension unterkommen und die Gegend erkundet. Die Begegnungen Zagreb sind wertvoll gewesen, nur die Offenheit der Touristiker entsprach den Erwartungen, eben wenig Engagement.

Die Inhalte finden sich auf Kroatien.Reisen und auf Maerchen.Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.