Pilsen – Hauptstadt des Bieres

Pilsen Tourismus hat eine eindrucksvolle Pressereise perfekt organisiert.

Wir sind eine Gruppe von fünf Jouralisten gewesen und vor allem hat das Bier interessiert. Hier konnten wir einige Kleinbrauereien besuchen und natürlich auch die Brauerei vom Pilsner Urquell, die 11 Mio Hektoliter pro Jahr produziert.

Das Programm beinhaltete einige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, wie die Reitschule von Tachow oder die Katakomben von Klattau. Diese beiden Besichtigungen sind wirklich etwas besonderes.

Zum einen ist die Reitschule ein imposantes Jugendstilgebäude, welches den Zeitgeist der Habsburger widerspiegelt. Zum anderen gibt es kaum wo in Europa eine solche Ausstellung von Mumien wie in Klattau.

Was uns besonders gefallen hat, sind die Gespräche mit den Braumeistern gewesen. Wir werden über die Reise einen Reisebericht verfassen, den wir den Medien in unseren Netzwerk anbieten.

Auch wollen wir direkt mit Brauereien in der Region über eine Pilsreise sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.